Skip to main content

Reinigungsknete/Lackknete

In diesem Beitrag von unserem Autopflege-Blog erfährst du alles, was du über eine Reinigungsknete bzw. Lackknete wissen solltest. Wir zeigen dir wie du sie verwendest, was du beachten solltest und welche Lackknete unserer Meinung nach die beste ist!

Unsere Empfehlungen

1234
Modell Lackreiniger-Set zur professionellen LackreinigungSmooth Surface Clay KitReinigungsknete-Gleitmittel SetProfi-Reinigungsknete MAGIC-Clean
Preis

29,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

25,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

15,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

11,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
HerstellerAmbiCleanMeguiarsPetzoldtsPetzoldts
Knetmasse100 gramm2 x 80 gramm + 1 Mirkrofasertuch100 gramm100 gramm
Gleitmittel500 ml473 ml500 ml-
HärtegradWeich, mittel, hartmittelmittelmittel
Preis

29,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

25,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

15,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

11,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis bei prüfen*Preis bei prüfen*Preis bei prüfen*Preis bei prüfen*

 

Was ist eine Reinigungsknete

Mit einer normalen Knete verbinden viele wahrscheinlich noch mit ihrer Jugend als sie mit Knete gebastelt haben. Eine Reinigungsknete bzw. Lackknete ist vom Aussehen sehr ähnlich, jedoch dürfen sie eine normale Knete auf keinen Fall für das Reinigen eines Autolackes verwenden! Die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe ist hier völlig anders.

Mit einer Reinigungsknete kann ein Auto von festsitzenden Verschmutzungen befreit werden. Hierzu gehören zum Beispiel Teerspritzer, Baumhartz, Flugrost oder auch Vogelkot, der nicht sofort entfernt wurde. Meistens wird ein Auto mit einer Reinigungsknete, vor dem polieren abgeknetet. Würde man dies nicht machen, könnten sich Verunreinigungen während des polierens sich lösen. Die Verunreinigungen würden sich anschließend am Polierpad festsetzen und Kratzer in euren Autolack machen. Reinigungskneten sind jedoch auch für normale Autowäschen zu empfehlen.

Wir empfehlen dir zum Beispiel auch vor dem Wachsen bzw. Versiegeln das Auto mit einer Lackknete zu behandeln. Da hier, genau wie mit der Poliermaschine, ansonsten Gefahr für Kratzer besteht.

 

Anwendung

Die Anwendung ist wirklich Kinderleicht. Bevor du jedoch dein Auto knetest, solltest du es selbst
verständlich gründlichst waschen. Den je weniger Schmutz sich in deiner Knete ablagert, desto länger kannst du sie verwenden.

In unserem verlinkten Video weiter oben, wird die Anwendung genau erklärt. Die Knete kommt in einem größeren Klotz an, hier vor benötigst du jedoch nur ca. die Hälfte. Die Reinigungsknete knetest du anschließend durch und formst sie zu einer flachen Scheibe. Damit das Kneten dir leichter fällt, kannst du sie vorher für ein paar Minuten in ein Glas mit warmen Wasser legen. Dadurch ist sie angewärmt und du kannst sie leicht formen.

 

Wichtig: Fällt dir die Knete ausversehen auf den Boden, wirf sie in den Mülleimer! Die Knete ist ansonsten voller Verunreinigungen, wodurch du dir nur unnötige Kratzer in deinen Lack machen würdest. Investier hier lieber erneut ein paar Euro in eine neue Knete, bevor du mühselig die entstandenen Kratzer aus deinem Auto heraus polieren musst!

 

Damit die Lackknete anschließend gut über dein Auto gleitet musst du dieses befeuchten. Es gibt fertige Sets bei denen ein Gleitmittel und Reinigungsknete angeboten wird. Dies kannst du verwenden, alternativ kannst du auch dein eigenes Gleitmittel mischen. Hierfür nimmst du einfach einen leeren Pumpsprüher und füllst ihn mit Wasser, anschließend gibst du eine Kräftige Portion Autoshampoo dazu. Wir empfehlen dir kein Spülmittel oder andere Haushaltsreiniger hierbei zu verwenden, da diese deine Reinigungsknete angreifen und die Lebenszeit stark verkürzen!

Nun solltest du mit deinem Pumpsprüher immer Teilbereiche großzügig einsprühen. Verwende lieber mehr Gleitmittel als zu wenig, denn zu viel, gibt es nicht! Nun kannst du entweder in Bahnen oder in Kreisbewegungen den Lack abkneten.

 

Tipp: Wir empfehlen dir den Autolack in Bahnen ab zu kneten. Denn wenn deine Reinigungsknete verschmutzt ist, fallen gerade Striche nicht so auf wie Kreisförmige!

 

LackkneteSo gehst du von Teilbereich zu Teilbereich über, hier bei können natürlich auch ohne Probleme zum Beispiel Scheiben behandelt werden. Du solltest zwischen durch immer wieder deine Knete anschauen. Je nach Verschmutzung und alter deines Autos wird sie ziemlich schnell dreckig. Dann solltest du sie gründlich durchkneten, so dass der Schmutz in der Knete verschwindet.

Danach solltest du dein Auto nochmals komplett mit Wasser abspülen und abtrocknen. Nun kannst du es ohne Probleme, polieren, wachsen oder auch Versiegeln!

 

Reinigung und Aufbewahrung der Lackknete

Damit du länger etwas von deiner Reinigungsknete hast, gibt es ein paar Tipps und Tricks die wir dir zeigen wollen. Nach dem benutzen der Reinigungsknete solltest du sie unter warmen Wasser abwaschen und dabei durchkneten. Hierdurch wird viel schmutz aus der Knete herausgewaschen. Manche Reinigungskneten werden in der verschließbaren Kunststoffbox geliefert. Dies ist sehr praktisch da Lackkneten feucht bzw. Nass gelagert werden sollten. Fülle etwas Wasser in deine Box und leg die Knete anschließend rein. Wenn du keine Box hast kannst du zum Beispiel auch ein Glas mit Wasser befüllen und die Knete hier hineinlegen. Lagerst du sie nicht feucht, trocknet sie dadurch aus und du kannst sie bald nicht mehr verwenden.

Schau dir deine Knete immer genau an, denn wenn du sie oft verwendest benötigst du früher oder später eine neue. Dadurch das der entfernte Schmutz des Autos in der Knete ist, wird sie hier durch natürlich immer schmutziger. Je nach Größe der Schmutzpartikel, könnten hierdurch auch mit Pech Kratzer entstehen!

 

Tipp: Alte Reinigungskneten eignen sich perfekt um hartnäckig verschmutzte Felgen zu säubern. Jedoch auch hier solltest du die Felge vorher zum Beispiel mit einem Felgenreiniger behandelt haben, damit alle Verunreinigungen entfernt werden!

ReinigungsknetenVerschiedene Varianten

Es gibt verschiedene Varianten von Reinigungskneten. Sie unterscheiden sich in verschiedenen Härtegraden. Die bekannteste Reinigungsknete ist die blaue, sie hat einen mittleren Härtegrad. Ansonsten gibt es noch eine grüne (weich) und eine rote (hart). Für die meisten Verschmutzungen reicht die blaue Knete. Wer jedoch ein bisschen älteres Fahrzeug hat, dem empfehlen wir die Verwendung einer harten Reinigungsknete. Viele sind oft erschrocken wie viel Schmutz deine Reinigungsknete von einem Auto lösen kann, obwohl es monatlich gewaschen wird.

 

Kaufberatung

Wie vorher schon angesprochen gibt es verschiedene Härtegrade, sowie Pakete mit Gleitmittel oder ohne. Wir empfehlen dir ein Set mit mehreren Härtegraden, da du hier für alle Fälle gerüstet bist und es dir vom Preis/Leistungsverhältnis günstiger kommt. Alternativ kannst du auch nur ein Set mit einer blauen Reinigungsknete bestellen. Ein Set mit einem Gleitmittel ist hier meistens nur ein paar Euro teurer. Du kannst jedoch auch mit ruhigem Gewissen, wie oben beschrieben, dein eigenes Gleitmittel mischen.

 

ReinigungskneteHersteller

Es gibt verschiedene Lackkneten Hersteller, die bekanntesten sind Sonax, Petzolds und AmbiClean. Alle
drei sind deutsche Marken und haben Jahrelange Erfahrung in der Autopflege. In der Verarbeitung bzw. der Anwendung, konnten wir keine Unterschiede feststellen. Daher empfehlen wir dir, dein Wunschprodukt nicht aufgrund des Herstellers, sondern aufgrund des Paketes auszuwählen.

 

Unsere Empfehlungen

1234
Modell Lackreiniger-Set zur professionellen LackreinigungSmooth Surface Clay KitReinigungsknete-Gleitmittel SetProfi-Reinigungsknete MAGIC-Clean
Preis

29,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

25,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

15,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

11,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
HerstellerAmbiCleanMeguiarsPetzoldtsPetzoldts
Knetmasse100 gramm2 x 80 gramm + 1 Mirkrofasertuch100 gramm100 gramm
Gleitmittel500 ml473 ml500 ml-
HärtegradWeich, mittel, hartmittelmittelmittel
Preis

29,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

25,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

15,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

11,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis bei prüfen*Preis bei prüfen*Preis bei prüfen*Preis bei prüfen*